Fliegen bei 14 Grad auf dem Chasseral, 22.+23. November 2014

_09

Chasseral November 2014

Unten grau- oben blau. Ganz nach diesem Motto zog es am vergangenen Samstag Andy und mich auf den Chasseral. Am darauf folgenden Sonntag ging ich gleich noch einmal, dann mit Manu. Besonders am Samstag konnten wir problemlos im Fleecejäckli bei ca. 14° (!!) Celsius genussvoll ein paar schöne aber sanfte Thermikschläuche auskreisen. Genau richtig für unsere leichten F3J-Flieger. Am Sonntag blies dann ein deutlich stärkerer Wind und dies dann auch noch aus SW Richtung. Aber Manu absolvierte trotzdem mit bravour seinen 1.) Erstflug auf dem Chassi mit 2.) seinem neuen Orion (ArtHobby). Bravo!

Weitere Bilder auf dem Flickr-Album der MFG Rothrist.

_05

Panorama vom Chasseral am 22. November 2014

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter 2014, Modellflug abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fliegen bei 14 Grad auf dem Chasseral, 22.+23. November 2014

  1. M schreibt:

    Hallo K

    Ja, das war ein toller Nachmittag. Eine Doppelpremière! Gut, wenn man einen so guten Fluglehrer wie Dich hat, kann ja fast nichts schief gehen, ausser man heisst Manuel Japichino! HAHAHAHA Aber gestern hat alles gepasst! Vielen Dank.

    Gruss M

  2. Pingback: Erstflug meiner PSS-Mustang P-51, 24. November 2014 | Kilian Disler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s