Blaster 3- wie aus dem HLG ein DLG wird

Heute Abend stand nicht wirklich viel auf dem Programm: Ankleben des Wurfblades. Da der Harz meines 30-Minuten Epoxy’s sich aus irgend welchen, mir unerklärlichen chemischen Gründen verdickte, nahm ich 24h-Harz. Zeit ist ja vorhanden. Alle Klebestellen vorsichtig aufrauen und mit wenig aber deckend mit Harz einschmieren. Ich gehe davon aus, dass das hält. Wenn man in den Foren liesst, erledigen das viele DLG Freaks mit dünnflüssigem Sekundenkleber. Ich glaube, die Deutschen bauen sogar ganze Häuser mit Sekundenkleber 😉

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter 2014, Baustufen Modellbau, Blaster3 von FVK, Modellflug abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s