Blaster 3: Ab heute ist er auf Empfang!

Das Wetter spielte mit, die Motivation zum Weiterbauen war da und der Terminkalender hatte auch nicht’s dagegen. Also ging es nach dem obligaten Sonntagmorgen-Höck mit den engsten Vereinskollegen des MSVF, ab in den Hobbyraum. Heizlüfter auf Stufe rot und Hirnzellen reanimiert: Wo sollen all‘ die Kabel hin, so dass sie sich nicht in den Servohebel verheddern? Wo findet der Empfänger sowie der Spannungswandler seinen Platz? Einmal grob die Einteilung erledigt, folgt das verlängern und/oder kürzen gewisser Käbelchen, sodass alles passt und kein Kabelsalat entsteht. Wenn ich eines nicht mag, dann ist es nämlich das!

Jetzt, am Ende des heutigen Nachmittags, darf ich guten Gewissens behaupten, dass mir mein Vorhaben tip top gelungen ist. Alles an seinem Platz, alles hält und sogar die gröbste Programmierung habe ich binnen Minuten erledigt; MPX-sei-Dank!

Video

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter 2014, Baustufen Modellbau, Blaster3 von FVK, Modellflug abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s