Audio- Luzern Seepromenade April 2013

Es war ein kalter, nebliger Tag. So triste, dass ich unbewusst in schwarzweiss fotografiert habe und eher triste Motive aussuchte .

Wer Luzern kennt, dem stechen die einen oder anderen Geräusche, wie etwa der Glockenschlag bei der Kappelbrücke oder die durch den Nebel dringenden Schiffshupen, sofort in’s Ohr. Auch Flügelschläge aufgescheuchter Stadttauben und  schreiende Möwen sind ein Klassiker, welche einfach zu einem städtischen Ambiente dazugehören. Die Leute waren zu Fuss, mit dem Velo oder auf der flotten Vespa unterwegs. Schliesst man die Augen und hört diese Atmosaufnahe mit einem guten Kopfhörer an, kann man sich dazu seine eigenen Bilder machen. Man darf sich dabei sogar einen sonnigen Frühlingstag vorstellen!

Tip: Wenn du das Audiofile mit deinem Kopfhörer anhörst, kommt das Ganze viel besser zur Geltung!

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Fieldrecording abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s